Produkte
Profil
Donnerstag, 29. Oktober • 12:00 - 12:50

Das Waisenhaus für wilde Tiere

S2 E5454

Info

D 2013

Ein Lkw siedelt heute vier Nashörner um: aus einer Farm in Südafrika auf die Farm Naua Naua im Norden Namibias, am Rande des Etosha-Nationalparks. Nun sind sie kurz vor ihrem Ziel. Knapp 1.500 Kilometer haben sie hinter sich. Die vier Dickhäuter haben Glück. In Südafrika werden jährlich hunderte Tiere von Wilderern getötet. Die Ankunft auf Naua Naua wird so vorbereitet, dass die Tiere sich sofort wie zu Hause fühlen. Volontär Axel, der seit drei Jahren seinen Urlaub für die Arbeit mit Wildtieren opfert, ist vorweggereist und sorgt für das richtige Ambiente - mit dem persönlichen Dung der vier Tiere.
Auf Harnas soll Löwin Elsa gewaschen werden, da sie nach einem Unfall die Hinterbeine nachschleift und deshalb das Fell immer schmutzig ist. Tierexperte Frikkie ist zwar mit Elsa vertraut, doch heute ist sie nicht besonders gut aufgelegt. Aber was sein muss, muss sein. Elsas schlechte Laune macht wiederum dem Volontär Sven nicht gerade Lust auf die "große Wäsche".
Beim Säubern der Vogelvolière hat Volontärin Nadine eine große Wasserechse gefunden. Gemeinsam mit dem Reptilspezialisten Johan von Harnas, will sie sie an einem geeigneten Ort aussetzen. Neben den Krokodilen gehören Warane wie die Wasserechse zu den Nachfahren der Saurier.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten