Produkte
Profil
In aller Freundschaft ©
Montag, 26. Oktober • 12:25 - 13:10

In aller Freundschaft

S13 E15Tagträume

Dramaserie

Deutschland 2010

Dr. Kathrin Globisch hat den großen Gefühlen abgeschworen. Sie freundet sich mit dem Gedanken an, dass ihr die Liebe ihres Lebens nie mehr begegnen wird. Kurz darauf hat die Ärztin ein Schlüsselerlebnis, das sie tief beeindruckt. Eine ungewöhnliche Patientin wird in die Sachsenklinik eingeliefert: Ruth Nitschke hatte vor vier Jahren einen schweren Fahrradunfall und liegt seitdem im Koma. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass sie je wieder aufwacht, kümmert sich ihr Ehemann Alexander Nitschke rührend und voller Hingabe um seine Frau.
Wegen einer akuten Entzündung soll Ruth Nitschke in der Sachsenklinik von Dr. Rolf Kaminski an der Blase operiert werden. Kathrin bittet Kaminski, bei der Operation assistieren zu dürfen. Im Verlauf der Behandlung stellt sie überrascht fest, dass Alexander Nitschke immer noch die tiefe Hoffnung hat, dass seine Frau eines Tages wieder aufwacht. Kathrin ist hin- und hergerissen. Einerseits will sie den Ehemann dazu bringen, sich der Realität zu stellen, andererseits sieht sie, dass er ohne einen Funken Hoffnung an der schweren Situation zerbrechen würde. Sie bestärkt ihn darin, an Ruths Aufwachen und damit an die Liebe zu glauben.
Dr. Roland Heilmann ist seit der Mensing-Affäre in die Kritik geraten und scheidet deshalb als Kandidat für die Nachfolge von Professor Gernot Simoni aus. Als Simoni Roland bittet, einen Interimskandidaten zu suchen, wird Roland unerwartet schnell fündig: in Dr. Kaminski. Nachdem er seine ganze Überzeugungskraft einsetzen muss, um Simoni und vor allem Kaminski von der Idee zu überzeugen, tritt Roland vor seine Kollegen, um ihnen die Neuigkeit mitzuteilen.

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten