Sonntag, 26. August • 23:15 - 00:00

Gefährliche Lust - Der Kampf gegen Kindesmissbrauch

Der Kampf gegen Kindesmissbrauch

Dokumentation

2018

Im Sommer 2017 gelingt Ermittlern des Bundeskriminalamtes ein wichtiger Schlag im Kampf gegen Kindesmissbrauch. Im Darknet - dem anonymen und vielfach verschlüsselten Teil des Internets - enttarnen die Beamten die Missbrauchsplattform "Elysium", auf der nicht nur kinderpornografisches Material im großen Stil ausgetauscht, sondern auch Kinder zum sexuellen Missbrauch regelrecht "angeboten" wurden. Was tun gegen pädophile Straftäter? Und wie kann man Kinder besser vor Übergriffen schützen? Die TV-Dokumentation "Gefährliche Lust" geht diesen Fragen nach. Der Film begleitet Polizisten in Deutschland und Südostasien bei ihrer schwierigen Ermittlungsarbeit. "Elysium" war ein Netzwerk von gewaltigen Dimensionen: 87.000 pädophile Nutzer waren dort weltweit registriert. Riesige Mengen an Bildern und Videos wurden sichergestellt. Selbst der Frankfurter Oberstaatsanwalt Andreas May, der sich seit vielen Jahren mit der Bekämpfung der Kinderpornoszene im Internet beschäftigt, war vom Ausmaß schockiert. Und glaubt, dass mehr Polizeiarbeit allein nicht ausreicht, um potentielle Opfer zu schützen: "Pädophile Männer brauchen nicht nur Fahndungsdruck, sie brauchen Hilfe", sagt May und fordert mehr Prävention, was auch bedeutet: mehr Therapieangebote für pädophile Männer.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten