Die Außenhändler ©
Die Außenhändler ©
Die Außenhändler ©
Mittwoch, 22. August • 23:00 - 23:45

Die Außenhändler

E2DDR im Ausverkauf

Dokumentation

2013

Wie aktiv die DDR im Ausland agierte, einkaufte und verkaufte, überrascht noch heute. Die Menschen, die diesen Handel organisierten, waren die Einzigen, die zum Ende der DDR zwei Wirtschaftssysteme kannten und beherrschten. In der "zweiten Lebenshälfte" der DDR ging es neben der Beschaffung von Technologie, "Know How" und der Erschließung neuer Märkte immer mehr darum, die angeschlagene Wirtschafts- und Versorgungslage zu verbessern sowie im Land Kaufkraft abzuschöpfen. Die Außenhändler wurden nun endgültig zu Managern, die Waren einkauften und verkauften, oft ohne dass diese Warenströme die DDR auch nur berührten. Sie bewegten sich auf den Weltmärkten, um die schlechten Bilanzen der Planwirtschaft auszugleichen und sie erzielten dabei Milliardengewinne, die das kleine Land noch einige Jahre länger am Leben hielten.

Programm

Replay

Weitere Sendungen

Arte

Film des Tages

El Clan

22.08.18 • 22:15 • 2015


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten