Die Pinguine aus Madagascar
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Dienstag, 16. Januar • 04:15 - 04:35

Die Pinguine aus Madagascar

E1Popcorn-Panik / Blitz und weg

Trickserie

USA 2008

Tierpflegerin Alice verbietet den Zoobesuchern das Füttern der Tiere, aber unsere tierischen Helden wollen nicht auf ihre Extra-Portion Popcorn verzichten. Also entschließen sie sich die Snackvorratskammer des Zoos zu überfallen. Es gelingt ihnen, doch schnell müssen sie feststellen, dass das gestohlene Popcorn sich in seinem Rohzustand befindet, also nicht gepoppt. King Julien meint, es seien Popcorn-Eier, die erst noch ausgebrütet werden müssten. Da liegt er aber auf jeden Fall falsch. Die Pinguine haben sich auch einen persönlichen Vorrat angelegt. Auf einmal taucht Alice auf und möchte dem Diebstahl auf den Grund gehen. In ihrer Verzweifelung schmeißen die Pinguine die Maiskörner in den Ofen und erschaffen damit einen Popcornregen. Popcorn ohne Ende! // Ein Zoobesucher verliert seine Digitalkamera. Sie fällt Maurice in die Hände. Aber natürlich beansprucht King Julien die Kamera gleich für sich. Nach einem mächtigen Gerangel stürzt Maurice auf die Kamera, macht von sich ein Selbstportrait, stolpert rückwärts und verschwindet. King Julien denkt, dass Maurice sich nun in der Kamera befindet. Doch weit gefehlt. Unsere Pinguine untersuchen den Fall. Sie finden Maurice schließlich auf einer Müllkippe in New Jersey. Aber Maurice möchte gar nicht mehr zurück in den Zoo. Mit gewaltsamen Überredungskünsten lässt er sich schließlich überzeugen und muss feststellen, dass King Julien doch nicht so psychopatisch ist, wie unsere Pinguine.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten