Die Pinguine aus Madagascar ©
Die Pinguine aus Madagascar ©
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Montag, 19. Februar • 04:25 - 04:45

Die Pinguine aus Madagascar

E5Brüten ist Männersache / Nicht ohne meine Batterien

Trickserie

USA 2008

Marlene findet in ihrem Gehege ein Ei und bringt es den Pinguinen zum Ausbrüten. Skipper wehrt sich zunächst dagegen, doch Kowalski macht ihm klar, dass das Bebrüten bei den Pinguinen Männersache ist und als King Julien ebenfalls Ansprüche auf das Ei erhebt, gibt Skipper schließlich nach. Die Pinguine kümmern sich im rotierenden Schichtsystem um "Eilein", auch wenn es zwischendurch als "JJ-Julien Junior" bei King Julien landet, der Mittel und Wege findet, an das Ei heranzukommen. Letzten Endes schlüpft daraus ein süßes Entenküken, dessen Mutter bereits voller Verzweiflung auf der Suche nach dem verlorenen Kind ist, und sich von Herzen bei den Pinguinen für das Bebrüten bedankt. // King Julien stört die Nachtruhe der Zoobewohner, indem er alle mit lauten Beats aus seinem Ghettoblaster beschallt. Skipper reißt schließlich der Geduldsfaden und er stibitzt King Julien die Batterien aus dem Kassettenrecorder. Allerdings nimmt der Lemurenkönig die sofortige Verfolgung auf und eine wilde Jagd durch den Zoo beginnt. Zu dumm nur, dass die Beiden ausgerechnet in Joeys Gehege landen. Joey ist ein Känguru, das ausgesprochen unwirsch auf jegliche Eindringlinge reagiert. Skipper und King Julien bleibt nichts anderes übrig, als sich zu verbünden, um wieder heil aus der Situation rauszukommen und letzten Endes ist es sogar King Julien, der Skipper den Schnabel rettet. Als Dank dafür besorgt ihm Skipper neue Batterien und die nächtliche Ruhestörung nimmt wieder ihren Lauf...

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten