Produkte
Profil
Freitag, 22. November • 21:15 - 21:45

Morddeutschland

Der Tote im Stausee

Dokumentation

Deutschland 2018

Im Februar 2007 entdeckte eine Spaziergängerin an der Okertalsperre im Wasser zwischen Treibholz etwas, das dort nicht hingehörte. Es sah aus wie der Teil einer Schaufensterpuppe, allerdings ohne Arme, Unterleib und Kopf. Es war ein menschlicher Torso.
Was dann folgte, waren die wohl aufwendigsten Ermittlungen, die die Polizei Goslar jemals geführt hat. Die Medien stürzten sich auf die Geschichte. Die Spur führte ins Rotlichtmileu. Es ging um Bordellbeteiligungen, Betrug und Blutrache. Die Ermittlungen zogen sich über mehrere Jahre hin, bis schließlich alle Täter hinter Gittern sitzen.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten