Samstag, 25. August • 18:15 - 18:45

Unterwegs in Sachsen-Anhalt

Auf der Suche nach den neuen Landsichten

Dokumentation

Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren zieht es aufs Land. Mit einem Planwagen kutschen sie durch Feld und Wald und haben alles dabei, was Leib und Seele zum Auftanken brauchen könnten: nicht nur Küche, Wohn- und Schlafgemach, sondern auch einen verlässlichen vierbeinigen Partner namens Veith, ein altmärker Kaltblut. Dazu gibt es viel frische Luft und weite Ausblicke.
Landsichten - so nennt sich eine Internet-Plattform, die deutschlandweit besondere Bauernhöfe und Landgasthäuser bekannt macht, die Urlaub und Freizeit anbieten. Da gibt es Reiter-, Kinder-, Bio-, Obst-, Winzer- und Erlebnishöfe. Einige der "Landsichten-Höfe" sind sogenannte "Mitmachhöfe". Sie bieten Besuchern die Chance, das Leben auf dem Lande aus einer ganz neuen Sicht kennnen zu lernen.
Victoria und Andreas stellen in jedem Urlaubsgebiet von Sachsen-Anhalt jeweils einen besonderen Hof vor. Pferdeliebhaber finden ihr Paradies in der Altmark, z. B. auf dem Hof Albrecht in Buch, oder im Pony- und Märchenschloss Altenhausen in der Börde. Mitten im Fiener Bruch bietet ein Erlebnisbauernhof erlesene kulinarische Freuden aus dem Holzbackofen. In Anhalt locken drollige Vierbeiner in den Alpacahof "Zwei Eichen" in Zernitz und im Harz sind es die Lämmer vom Schäferhof Langenstein.
Und wer einen richtigen Landwirtschaftshof erleben möchte, der zudem auch noch ländliche Idylle und individuelle Betreuung garantiert, der wird sich vielleicht für den Waldhof Görschen an Saale und Unstrut interessieren.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten