Samstag, 25. August • 06:55 - 07:50

Paulas Sommer

S1 E13Ich liebe euch alle!

Dramaserie

Deutschland 2007

Unangemeldet steht plötzlich der Käufer von Morning Star wieder auf dem Gestüt. Er kommt mit dem Pferd nicht zurecht, besteht auf seinem Rückgaberecht und verlangt auf der Stelle sein Geld zurück. Paula ist überglücklich, bis Eva und Max den Familienrat einberufen und in einem Krisengespräch die Konsequenzen offen legen. Das Denkmalschutzamt hat wider Erwarten die fest eingeplanten Gelder für die Renovierung des Hofes doch nicht bewilligt, das Kreditlimit der Bank ist mit der Rückzahlung der 100.000 Euro für Morning Star erreicht und der Verkauf der Schulpferde ist noch nicht perfekt. Eva und Max wissen nicht, wie es weiter gehen soll. Paula, Finn und Fee verziehen sich mit Malte und Juri in die Scheune. Sie fühlen sich hilflos. Aber als wenig später Zora davon hört, entwickelt sie sofort Strategien, wie alle mithelfen können, damit wieder Geld in die Familienkasse kommt. Finn ist schon länger fasziniert von Zora, die so anders ist und so stark, und als sie später alleine sind, kommt es zu einem ersten Kuss. Paula will sich nach langer Überlegung von der Geige ihres Vaters trennen und gemeinsam mit Juri macht sie sich auf den Weg in die Stadt zu einem Antiquitätenhändler. Und dann stehen am nächsten Morgen zwei Männer auf dem Gestüt und wollen dringend Paula sprechen, wegen der Geige.
Paula ist aufgeregt. Heute ist das alljährliche "Open-Friendship-Turnier" des Gestüts Minkhoff und Frau Niemann kommt mit ihrer ehemaligen Ballettklasse, sie wollen einen Squaredance vorführen. Eva fühlt sich an diesem Tag überfordert. Die ganze Familie zerrt an ihr und macht sie für alles verantwortlich. Als schließlich auch noch der Schlachter absagt, weil sie vergessen hat, die Bestellung per Mail zu bestätigen und Max eine uncharmante Bemerkung über ihre Frisur macht, verliert sie die Nerven. Sie setzt sich ins Auto und fährt einfach weg. Max und Paula, Fee und Finn sind entsetzt, versuchen aber, mit Unterstützung von Juri, Malte und Zora, das Verschwinden der Mutter zu vertuschen, damit das Turnier problemlos über die Bühne gehen kann. Zoras Mutter mit der Pommes-Bude ersetzt die Schlachtplatten, Juri macht locker den Conferencier, und eigentlich fällt Niemandem auf, dass Eva fehlt. Doch alle wissen, dass der Schwindel spätestens mit dem letzten Programmpunkt des Turniers auffliegen wird. Paula steht schon im Ballettkostüm und wärmt sich auf, als Fee und Finn sie inständig bitten, für Eva in der Familien-Quadrille einzuspringen. Paula reitet auf Morning Star wie um ihr Leben und die Zuschauer jubeln vor Begeisterung. Da betritt Eva die Reithalle, und als Paula ihre Mutter sieht, greift sie zum Mikrofon und macht ihrer neuen Familie in aller Öffentlichkeit eine Liebeserklärung.

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen

SRF zwei

Film des Tages

Pan

17.08.18 • 20:10 • 2015


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten