MDR um vier
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Montag, 13. August • 16:30 - 17:00

MDR um vier

Info

Deutschland 2013

Überall auf der Welt befindet sich die industrielle Landwirtschaft auf dem Vormarsch. Überall? Nein! Ein von Unbeugsamen bewohntes Dorf in Südtirol hört nicht auf, sich gegen die konventionelle Landwirtschaft und der damit einhergehenden Pestizid-Nutzung Widerstand zu leisten. Seine Bewohner sind fest entschlossen: Ihr Ort Mals soll die erste pestizidfreie Gemeinde Europas werden. Ausgelöst wurde der Kampf vom massenhaften Spritzmittel-Einsatz in den Südtiroler Apfelbaum-Plantagen. Dokumentarfilmer Alexander Schiebel begleitet den Aufstand der Malser und zeigt in Buch und Kinofilm eindrucksvoll den Kampf der 5000-Seelen-Gemeinde gegen die übermächtige Allianz aus Bauernbund, Landesregierung und Agrarindustrie. Seit März wohnt der gebürtige Österreicher in Leipzig und radelt - ganz klar - am liebsten durch Leipziger Auwald. Ob er am Montag auch mit dem Fahrrad zu uns ins Studio gekommen ist, wird er uns genauso beantworten wie die Frage, welche Entwicklung der ökologischen Landwirtschaft er in Zukunft sieht.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten