Produkte
Profil
Zug um Zug - Vom Leben auf schmaler Spur ©
Zug um Zug - Vom Leben auf schmaler Spur ©
Zug um Zug - Vom Leben auf schmaler Spur ©
Zug um Zug - Vom Leben auf schmaler Spur ©
Diese Sendung ist vorbei und nicht mehr verfügbar.
Donnerstag, 18. Februar • 19:50 - 20:15

Zug um Zug - Vom Leben auf schmaler Spur

E3Unterwegs

Dokumentation

Wegen ihre alten Dampflok "Emma", Baujahr 1922, reisen Carsten und Ingo vom Kleinbahnverein "Jerichower Land" nun tatsächlich nach Rumänien. Der Verein östlich von Magdeburg hatte "Emma" zum Schrottpreis gekauft und die Mitglieder träumen davon, die alte Dame wieder auf die schmalen 750-mm-Gleise zu bringen. Weil "Emma" in ihrer wechselvollen Geschichte auch einige Jahre in Rumänien verbrachte und auch dort gewartet wurde, hoffen Carsten und Ingo noch die Originalpläne und wichtige Ersatzteile zu finden. Unterdessen wird auf dem alten Bahnhof in Magdeburgerforth ein Fotoshooting vorbereitet.
Hobbyfotograf Andreas hat sich überlegt, dass ein Hochglanzkalender Geld in die Vereinskasse spülen könnte, das für "Emmas" Sanierung dringend gebraucht wird. Die Models sind die Vereinsmitglieder selbst. Manfred und Richard, die übrigens gegen die Rumänienreise waren, posieren vor der blauen Diesellok. Damit alles echt wirkt, hat Andreas sogar eine Nebelmaschine aufgetrieben, wie sie sonst nur für professionelle Shootings verwendet wird. Bloß Peter, der in seinem alten Bagger "Theo" abgelichtet werden soll, bekommt davon einen Hustenanfall.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten