Produkte
Profil
Samstag, 11. Juli • 14:45 - 15:30

Im Bann der Jahreszeiten - Herbst

Sommer - Gluthitze

Dokumentation

D 2014

Mit außergewöhnlichen Menschen gehen wir auf Entdeckungsreise zu den Wunderwelten der Natur. Die atemberaubenden Landschaften Europas lassen uns den Wandel der Jahreszeiten in dieser Dokumentationsreihe hautnah erleben. "Die Gluthitze" markiert mit aller Gewalt den Höhepunkt des Sommers.
Hitzewellen sorgen in Mitteleuropa nicht nur für Höchsttemperaturen, sondern vielerorts für wenig Wasser. Auf der Elbe versucht Binnenschiffer Jörg Polzt trotz Niedrigwasser seine Ladung zu verschiffen. Doch der sinkende Wasserspiegel macht ihm zu schaffen. Auf der Bodenseeinsel Mainau muss Landschaftsgärtnerin Senta Trapp die Pflanzen in diesen Zeiten mit viel Wasser versorgen. In Südtirol versuchen Josef Pamer und Christof Raffainer einen Gletscher vor der Sonnenhitze zu schützen, indem sie das Eis meterweise mit Planen bedecken. Die milden Winter und die heißen Sommer in Mitteleuropa lassen die Gletscher schwinden.
Auf Norderney hingegen freut sich Strandkapitän Heiko Hoffmann über die Sonnentage und die Temperaturen. Gutes Wetter verspricht viele Touristen auf der Insel und am Strand sorgt Hoffmann für deren Sicherheit. Im südfranzösischen Lunel steht jetzt ein besonderes Highlight an. Die Stiere der Züchter Marco Dufour und Renaud Vinuesa dürfen zum Stierkampf. Die Sommersonne sorgt in Europa - an der Nordsee, auf der Elbe, am Bodensee, in Südtirol und in Südfrankreich - für "Gluthitze".
Für manche sind die heißen Sommertage Lebensgrundlage, für manche sind sie eine Herausforderung. Endlich sinken die Temperaturen wieder und die "Erntezeit" beginnt. "Im Bann der Jahreszeiten" zeigt die Vielfalt Mitteleuropas in Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten