Fröhlich lesen
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Donnerstag, 12. September • 23:35 - 00:18

Fröhlich lesen

Kultur

Zwei starke Frauen stellen ihre Bücher vor: Schauspielerin Maria Ehrich, geboren in Erfurt, steht von Kindesbeinen an vor der Kamera. Zusammen mit ihrem Partner hat sie sich spontan entschlossen, den Arbeitsalltag hinter sich zu lassen und auf eine Reise ohne Drehplan aufzubrechen. Verschiedene Kontinente, die Natur, die Tierwelt, vor allem aber besondere Menschen und ihre Projekte, haben tiefen Eindruck auf die Reisende hinterlassen, Ergebnis ist das Buch "Leaving the Frame". Es ist aber auch die Geschichte einer persönlichen Verwandlung. Wie sich Maria Ehrich verändert hat, erzählt sie bei Susanne Fröhlich.
Die andere Autorin steht hinter der Kamera. Anika Decker schreibt witzige Drehbücher für Kinohits wie "Keinohrhasen" oder "Zweiohrküken". Das Thema ihres Romandebüts aber ist ernst. "Wir von der anderen Seite", teilweise autobiografisch, beschreibt die Erfahrungen einer jungen Frau, die wegen einer lebensbedrohlichen Sepsis mit Organversagen ins künstliche Koma gesetzt wird. Danach findet sie sich "auf der anderen Seite" wieder. Gemeinsam mit Menschen, die auch erfahren haben, dass das Leben endlich ist. Was das bedeutet, wie sich Anika Decker wieder ins Leben zurückgekämpft hat und welche Nebenwirkungen diese Zäsur auf den Alltag hatte, das erzählt sie bei "Fröhlich lesen".

Moderation

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten