Julia - Eine ungewöhnliche Frau
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Dienstag, 12. Februar • 08:50 - 09:40

Julia - Eine ungewöhnliche Frau

E27Hormonskandal

Dramaserie

Deutschland / Österreich 2001

Eine glückliche Zeit liegt hinter Julia und Arthur: Die kleine Maria-Anna, Arthurs Tochter aus seiner Affäre mit Elke Torberg, lebt schon seit einigen Monaten bei ihnen und bereitet allen viel Freude. Eines Tages steht jedoch Maria-Annas Mutter vor der Tür und nimmt das Baby mit nach Deutschland - für Julia, Arthur und Herta ein tiefer Schock.
Auch für Sebastian Reidinger, der nach der Trennung von Elke wieder mit seiner früheren Freundin Helga Schuster glücklich ist, gibt es eine unangenehme Überraschung. Von Arthur erfährt er, dass Helga nicht in einem Büro, sondern an einem ganz anderen Ort einen neuen Job gefunden hat.
Am Retzer Gericht gibt es Zuwachs. Mag. Altmann, ein junger Richteramtsanwärter, verstärkt nun das Team von Julia und ihrer Sekretärin Regina Beranek. Diesmal beschäftigt ein handfester Hormonskandal Polizei und Gericht. In der Fleischerei Reiter, die von der Gemeinde wegen des drohenden Konkurses übernommen wurde, um die Existenz der örtlichen Schweinezüchter zu retten, wird offensichtlich hormonell schwer belastetes Fleisch verarbeitet. Dies zumindest schließen Julia und die Polizei aus der Tatsache, dass der Polizist Gustl Rauscher - ein Liebhaber der Fleischereiprodukte - merkwürdige "weibliche" Veränderungen an sich bemerkt, die laut Arzt von zu viel Östrogen herrühren.
Julia steht vor der schweren Aufgabe, den Schuldigen zu überführen, ohne den Ruf der Gemeindefleischerei zu beschädigen. Mag. Altmann unterstützt seine Chefin dabei auf sehr unkonventionelle Weise.

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten