Shaun das Schaf ©
Shaun das Schaf ©
Shaun das Schaf ©
Shaun das Schaf ©
Shaun das Schaf ©
Sonntag, 25. Februar • 18:00 - 18:15

Shaun das Schaf

Shaun und die Aliens / Der Roboterhund

Trickserie

Großbritannien 2004

Shaun und die Aliens
Es landet wieder ein Ufo auf der Schafweide. Diesmal handelt es sich um eine Miniatur-Ausgabe, die Einiges auf der Farm anrempelt, bevor sie mit Gepolter zum Stillstand kommt. Die Schafe und Bitzer sind neugierig und begrüßen zwei winzige einäugige Außerirdische, die sich sofort auf Kosten von Shaun und Bitzer amüsieren. Als ihnen das zu langweilig wird, verschwinden sie ins Farmhaus. Bitzer, Shaun und Co müssen was unternehmen. Die flinken Aliens einzufangen stellt sich als schwierig heraus. Vom Farmhaus aus geht die Verfolgungsjagd im Kornfeld weiter bis das Feld plötzlich von einem Scheinwerfer erhellt wird, ein zweites, viel größeres Ufo landet. Die Crew sind zwei große Aliens, die Eltern der frechen Kleinen. Die kriegen eins hinter die Ohren und müssen zurück ins Raumschiff. Die Eltern-Alien entschuldigen sich für ihre unartigen Kinder und fliegen mit ihnen davon.
Der Roboterhund
Bitzer hat die frechen Schafe nicht im Griff und bekommt vom Farmer einen Roboterhund vor die Nase gesetzt. Er ist in seiner Hütehund-Würde gekränkt. Doch nur so lang, bis der Farmer ihm die Fernbedienung überlässt, denn jetzt hat Bitzer die Kontrolle über den neuen Schäferhund. Leider zerstört dieser die Fernbedienung und macht sich selbstständig. Shaun weiß Abhilfe: Schnell konstruiert er ein ebenbürtiges Roboterschaf, das den fiesen Hund von der Weide verscheucht. Der muss nun ein Dasein als Haushaltshilfe für den Farmer fristen.

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten