Dienstag, 20. November • 14:35 - 15:00

Schloss Einstein - Erfurt

E756

Dramaserie

Deutschland 1998

Folge
Fritzi drängt Justus, sein Cutout an einem spektakulären Ort anzubringen. Herr Berger und Herr Pasulke tauschen die Rollen. Daphne wünscht sich Kontaktlinsen.
Fritzi ist verletzt, weil Justus ihre Gefühle nicht erwidert. Um ihn als Feigling darzustellen, drängt sie ihn dazu, sein Cutout am Internatsturm von Schloss Einstein anzubringen. Fritzi ist sicher, dass Justus ablehnen wird, doch entgegen allen Erwartungen sagt er zu. Tommy versucht Justus von seinem irrwitzigen Plan abzuhalten - ohne Erfolg. Als er sich schließlich tatsächlich von der Brüstung abseilt, kommt auch Fritzi ins Schwitzen. Wird Justus seine Aktion heil überstehen?
Um der ewigen Streiterei zwischen Direktor Berger und Hausmeister Pasulke ein Ende zu setzen, überreden Nils und Ming die Beiden zu einem Rollentausch. Am nächsten Tag stehen Hausmeister Berger und Direktor Pasulke vor Herausforderungen, die keiner der Männer kommen gesehen hat. Als schließlich eine asiatische Delegation vor Direktor Pasulkes Tür steht, droht alles aus dem Ruder zu laufen ...
Daphne wünscht sich Kontaktlinsen, da ihre Brille beim Sport ständig zu Bruch geht. Doch ihre Mutter erlaubt das nicht, zu hoch seien die Gesundheitsrisiken. Daphne will von den Vorträgen nichts hören und sich selbst Linsen besorgen, doch ihr Taschengeld gibt das nicht her. Wird Daphne eine Lösung für ihr Linsenproblem finden?

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten