Produkte
Profil
Jetzt red i
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Mittwoch, 07. April • 20:15 - 21:15

Jetzt red i

Stresstest für Schüler, Lehrer und Eltern - Wie geht's an Bayerns Schulen weiter?

Talk

D 2021

Die Infektionen steigen dramatisch. Für die meisten Schüler bedeutet das nach den Osterferien wieder Distanzunterricht. Diejenigen, die kommen dürfen, sollen vor Ort getestet werden. So will es das bayerische Kultusministerium. Doch der Plan ist umstritten. Eltern fürchten um die Persönlichkeitsrechte der Kinder. Lehrer wollen keine Tests beaufsichtigen, da sie dafür nicht ausgebildet sind und kritisieren: "Klassenzimmer sind keine Testzentren".
Streit gibt's auch ums Impfen. Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband fordert in einem Brandbrief ein schnelles Impfangebot und droht, dass Lehrerinnen und Lehrer, die bis Ostern nicht geimpft sind, nicht mehr in den Präsenzunterricht kommen. Kultusminister Michael Piazolo weist die Forderung entschieden zurück: "Der Versuch über eine Drohung die Impfreihenfolge zu ändern, hat in der ganzen Staatsregierung für Kopfschütteln gesorgt."
Eltern leiden unter der Doppelbelastung von Homeoffice und Homeschooling. Vor allem Kinder aus sozial schwachen Familien trifft die Schließung der Schulen hart. Viele wünschen sich deshalb flexible Alternativmodelle zum Distanzunterricht. Für Schüler, die jetzt ihren Abschluss unter Corona-Bedingungen machen müssen, ist die Situation besonders stressig.
Bringen Schnelltests mehr Sicherheit an den Schulen? Müssten alle Lehrerinnen und Lehrer früher geimpft werden? Gibt es Alternativen zum Distanzunterricht? Welche langfristigen Folgen hat Corona für Schüler und Lehrer? Wie geht's an Bayerns Schulen weiter?
Über diese und andere Fragen diskutieren bei "jetzt red i" Bürgerinnen und Bürger live mit
- Bayerns Kultusminister Michael Piazolo und
- Margit Wild, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion.

Moderation

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten