Produkte
Profil
Hollywoods schlaue Füchse - Amerikas seltenstes Raubtier ©
Hollywoods schlaue Füchse - Amerikas seltenstes Raubtier ©
Hollywoods schlaue Füchse - Amerikas seltenstes Raubtier ©
Mittwoch, 27. Januar • 14:45 - 15:30

Hollywoods schlaue Füchse - Amerikas seltenstes Raubtier

Hollywoods schlaue Füchse - Amerikas seltenstes Raubtier

Info

Deutschland 2005

Durch Industrieansiedlungen sowie Straßen- und Wohnungsbau im einstigen Naturparadies Kalifornien wird der Kitfuchs zunehmend aus seiner Heimat verdrängt. Die katzengroßen Raubtiere aus der Familie der Füchse standen deshalb kurz vor der Ausrottung - doch sie haben ein neues Refugium gefunden: In der Traumfabrik Hollywood, nur wenige Meter von der menschlichen Zivilisation entfernt, haben sich bereits 400 Kitfüchse niedergelassen.
In Nachbarschaft zu Kneipen, Kinos und Golfplätzen legen die schlauen Kitfüchse ihre unterirdischen Behausungen an.
Im Film wird ein Geschwisterpaar, das geschickt die Vorzüge des Nachtlebens für sich zu nutzen weiß, begleitet. Auf den Streifzügen stehen Popcorn ebenso wie achtlos weggeworfene Pommes frites auf dem Speiseplan der beiden kleinen Kitfüchse. Doch auch das Leben in der Stadt ist für diese zarten Geschöpfe voller Gefahren: Stark befahrene Straßen müssen überquert werden, und nicht alle Menschen lieben diese Tiere. Immer wieder sorgen deshalb Vandalen für Schlagzeilen, die die Eingänge zu den Bauten der Füchse zuschütten. Die Tiere sitzen dann in der Falle und ersticken qualvoll.
Doch das Geschwisterpaar hat Glück und überlebt die wichtigen ersten fünf Monate. Dann sind sie endlich groß und kräftig genug, um ihre eigenen Wege gehen zu können.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten