Produkte
Profil
Der letzte Wagen ©
Der letzte Wagen ©
Der letzte Wagen ©
Der letzte Wagen ©
Der letzte Wagen ©
Der letzte Wagen ©
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Freitag, 27. März • 22:45 - 00:20

Der letzte Wagen

Western

USA 1956

In den späten 1800er-Jahren ist Todd, ein Weißer, bei den Comanchen in Arizona aufgewachsen. Nachdem seine Frau und seine zwei Söhne von den drei Brüdern des Sheriffs getötet wurden, übt Todd an ihnen Rache und tötet sie auf kaltblütige Weise. Todd wird gefangen genommen, in Ketten gelegt und in einem Planwagen mit einer Kolonne zurück in den Osten geschickt. Doch die Planwagen werden von den Apachen angegriffen. Nur eine Handvoll Kinder und er selbst überleben den Überfall. Obwohl die Hinterbliebenen gegenüber Todd zunächst feindlich gesinnt sind, sehen sie sich gezwungen, ihm zu folgen. Denn nur er kennt sich in dieser gefährlichen Region aus. Sie befreien ihn aus seinen Ketten. Todd verbietet ihnen ihre Toten zu begraben, da das die Aufmerksamkeit der Apachen auf sich ziehen könnte. Nur widerwillig gehen die Kinder der Forderung nach und folgen ihm. Todd bewahrt sie nicht nur vor weiteren Angriffen der Apachen, sondern rettet auch das Mädchen Valinda vor den tödlichen Folgen eines Schlangenbisses. Nach und nach wächst das Vertrauen gegenüber Todd und sie sehen in ihm ein heldenhaftes Vorbild, dem sie in seiner Überlebenskunst nacheifern. Schließlich führt er sie sicher durch den "Canyon des Todes", doch er ist immer noch ein gesuchter Mann ...

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten