Samstag, 25. August • 07:50 - 08:15

Checker Julian

Der Internat-Check

Kinder

Deutschland 2018

Internate sind Orte, an denen Kinder zur Schule gehen und auch dort wohnen. Oft kennt man sie aus Büchern und Filmen: aus "Hanni und Nanni" zum Beispiel, oder von "Burg Schreckenstein". Dort erleben die Schüler wilde Abenteuer und spielen Lehrern und anderen Schülern Streiche. In Deutschland gibt es etwa 250 Internate - ob das Leben dort so aufregend ist wie in den Filmen, findet Julian diesmal heraus. Dafür besucht er die Stiftung Landheim Schondorf am Ammersee bei München.
Der Checker trifft die beiden Fünftklässler Olivier und Peter. Sie zeigen ihm, wie man im Internat wohnt und wer dafür sorgt, dass die Schüler und Schülerinnen ihre Hausaufgaben machen und pünktlich im Bett sind. Julian versteht schnell: Ohne klare Regeln geht hier nichts! Trotzdem wollen Julian und die Jungs den Mädchen einen nächtlichen Streich spielen - ob das klappt?
Was im Internat nach der Schule passiert, klärt Julian mit Peter, mit dem er die Internatsgärtnerei besucht. Alle Schüler von Schondorf müssen neben der Schule auch an Kursen teilnehmen, die "Werkstätten" genannt werden. Zur Werkstatt "Gartenarbeit" gehört neben handwerklichem Geschick auch ein wenig Mut: Denn zu den Aufgaben gehört auch die Pflege der Internatsbienen. Julian traut sich an den Bienenstock - in Schutzkleidung versteht sich.
Am nahe gelegenen See trifft sich Julian mit Nike zum Rudern. Nike ist schon länger auf dem Internat und erzählt, was gut ist am Leben fernab der Eltern, und was nicht so. Als Überraschung gibt es zum Schluss ein Ruder-Wettrennen Mädchen gegen Jungs. Ob Julian mit dem Mädchen-Boot zuerst die Ziel-Boje erreicht?

Moderation

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten