Inspector Mathias - Mord in Wales
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.
Sonntag, 12. August • 01:20 - 02:55

Inspector Mathias - Mord in Wales

Die Brücke des Teufels

Krimiserie

Großbritannien 2013

Die Küste der walisischen Grafschaft Ceredigion ist eine Region von karger Schönheit. Gerade erst wurde Chief Inspector Tom Mathias aus London hierher versetzt, in das verschlafene Seebad Aberystwyth. Über die Gründe dafür schweigt er sich aus, doch für lange Vorstellungen bleibt ihm ohnehin keine Zeit: Noch vor seinem offiziellen Amtsantritt wird Mathias zu einem Tatort gerufen. Die 64-jährige Helen Jenkins ist spurlos verschwunden. In ihrem Haus finden sich zahlreiche Blutspuren, die klar auf ein Verbrechen hindeuten. Wer aber sollte einen Grund haben, der älteren Dame etwas anzutun? Unterstützt von seinem neuen Team, bestehend aus dem jungen, zurückhaltenden Constable Lloyd Ellis , der temperamentvollen Sian Owens und der scharfsinnigen Inspektorin Mared Rhys , nimmt Mathias die Ermittlungen auf. Bald stoßen die Ermittler auf die dunkle Vergangenheit der Verschollenen: Die streng religiöse Jenkins leitete früher ein katholisches Waisenhaus und war bei den Kindern für ihre brutalen Erziehungsmethoden und ihre Gnadenlosigkeit gefürchtet. Seit der Schließung des Heims befindet sich in dem Gemäuer ein kleines Hotel. Ganz in der Nähe, bei den Wasserfällen unter der "Teufelsbrücke" entdeckt Mathias schließlich die übel zugerichtete Leiche der Verschwundenen - viel deutet darauf hin, dass sie Opfer eines Racheakts wurde. Ein paar der Waisen, die einst unter ihrer grausamen Obhut standen, leben noch in der Gegend. Ein Mordmotiv hätten fast alle. Je tiefer Mathias in die Geschehnisse der Vergangenheit eindringt, desto mehr dunkle Geheimnisse kommen ans Licht. Dann ereignet sich ein weiterer, grausamer Mord.

Regie

Besetzung

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten