Das Erste

Freitag, 25. August
09:55 - 10:44

William (Alexander Milz, h.) hat seine Eifersucht auf Boris (Florian Frowein, v.) nicht im Griff. ©
Ella (Victoria Reich, h.M.) bekommt mit, wie William (Alexander Milz, l.) Boris (Florian Frowein, r.) seine Gefühle für Rebecca gesteht. ©
Christoph (Dieter Bach) manipuliert Alicias Zukunft in seinem Sinne. ©
Werner (Dirk Galuba, l.) macht Charlotte (Mona Seefried, r.) einen Heiratsantrag. ©
Christoph (Dieter Bach, l.) möchte, dass Alicia (Larissa Marolt, r.) mit ihm gemeinsam an den Fürstenhof zieht. ©
Aufnehmen
Watchlist

Sturm der Liebe

Werner nimmt es mit, von Christoph damit erpresst zu werden, dass er einen Mord von Hagen Lechner gedeckt und dafür Geld bekommen hat. Er möchte dieses unrühmliche Kapitel seines Lebens unbedingt geheim halten. Daher bleibt ihm und Charlotte nichts anderes übrig, als Leonard das Einverständnis zu geben, die Hotelanteile an Christoph zu verkaufen. Christoph bekommt jedoch nicht die erhoffte Mehrheit der Anteile, da Beatrice ihre behält und ein weiterer Teil an Charlotte und Werner geht. Als Christoph die beiden daraufhin dazu bringen will, ihm auch noch die Mehrheit zu überlassen, reicht es Charlotte ...
Nach dem Kauf der Hotelanteile fühlt sich Christoph obenauf. Zudem scheint Alicia bereit zu sein, ihm trotz seines kleinen Abenteuers mit Desirée noch eine Chance zu geben. Doch dann erfährt sie, dass Christoph dauerhaft an den "Fürstenhof" ziehen will.
Williams Gefühle fahren Achterbahn. Ihm wird klar, wie sehr er sich zu Rebecca hingezogen fühlt. Gleichzeitig weiß er, wie sehr es Ella verletzen würde, wenn er offen zu seinen Gefühlen steht. Daher versucht er, sich Rebecca wieder aus dem Kopf zu schlagen - nichts ahnend, dass sie ebenso empfindet wie er.
André ist ganz aus dem Häuschen, weil er endlich wieder einen Stern hat. Bis er erfährt, dass er den Restaurantkritiker gar nicht bekocht hat, sondern Hildegard.

Programm

Replay

Hollystar Passende Filme hier mieten