Dienstag, 21. August • 00:15 - 00:30

Hyperraum

Was Hirn und Computer unterscheidet

Info

In unserer Studiosendung stellen wir die grundlegenden Unterschiede zwischen der Arbeitsweise des menschlichen Gehirns und der eines Computers in der heute üblichen Von-Neumann-Architektur vor. Rechner arbeiten in einer deterministischen Welt. Sie zeichnen sich durch die exakte, genau getaktete Abarbeitung von Arbeitsschritten aus, die sie mit höchster Präzision durchführen. Für das Gehirn ist Präzision nicht die Maxime es arbeitet probabilistisch mit hoher Ressourcen-Effizienz und mit der extrem schnellen Verarbeitung eines großen Datenvolumens, das von außen durch die Wahrnehmung permanent einströmt. Die dafür erforderliche Architektur unterscheidet sich erheblich. Mit dem Neuromorphic Computing beginnen Wissenschaftler jetzt damit, die bisher strikte Trennung zwischen den beiden Welten zu überbrücken.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten