Sonntag, 19. August • 08:00 - 09:00

Die letzten Paradiese

Patagonien - Die Küste der Killerwale

Dokumentation

Patagonien klingt wie das Ende der Welt. Patagonien umfasst das Gebiet des unteren Bereichs von Argentinien und Chile und reicht bis Feuerland. Auf der Halbinsel Valdez kommen jährlich die Grauwale aus der Antarktis um ihre Jungen zur Welt zur bringen. Hier bietet sich die einmalige Gelegenheit diese Tiere der Urzeit aus nächster Nähe zu betrachten, sofern es die Nationalparks-Verwaltung zulässt. Nur wenigen Filmteams wird jährlich eine Film-Lizenz dazu erteilt. Die patagonische Küste bietet aber auch vielen anderen Tieren - wie Seelöwen, See-Elefanten, Pinguinen, u.v.m. - eine ideale Heimat, denn dieser Küstenstreifen ist kaum von Menschen besiedelt. Nur wenige Monate nach der Geburt der Grauwale bietet sich das Schauspiel der Geburt der jungen Seelöwen. Darauf haben die Orcas schon lange gewartet. Wissenschafter haben bereits erkannt, dass Orcas in Vollmond-Nächten bis an das Ufer schwimmen um junge Seelöwen zu jagen. Ein Schauspiel, welches grausam anmutet - aber in der Natur selbstverständlich ist. Der Film zeigt einzigartige Bilder dieser Jagd und gibt auch einen Überblick über die karge Steppen-Landschaft Patagoniens.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten