Produkte
Profil
Über den Dächern von Graz - Geschichten aus Österreich ©
Über den Dächern von Graz - Geschichten aus Österreich ©
Über den Dächern von Graz - Geschichten aus Österreich ©
Über den Dächern von Graz - Geschichten aus Österreich ©
Über den Dächern von Graz - Geschichten aus Österreich ©
Samstag, 30. Mai • 10:45 - 11:25

Über den Dächern von Graz - Geschichten aus Österreich

Dokumentation

A 2008

Die Grazer Altstadt wurde 1999 wegen ihres hervorragend erhaltenen Stadtkerns zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Dokumentation gewährt Einblicke in einen urbanen Mikrokosmos.
Die historischen Häuser, die sich an den Schlossberg schmiegen, bieten von außen einen sehenswerten Anblick - doch ihre Dächer markieren auch die Grenze zu einem Refugium, das sich dem Trubel der Stadt und den Blicken der Touristen weitgehend entzieht.
In den uralten Gemäuern verstecken sich Ateliers und Werkstätten, moderne Wohnungen, riesige Dachböden, schlafende Fledermäuse und Katzen. Dachgärten bilden grüne Wellentäler im Häusermeer, und Heimgärtner hegen ihre Oasen zwischen den Resten der mittelalterlichen Festungsmauer. Geheime Innenhöfe und zugemauerte Gassen verbergen ihre Existenz genauso wie so manches Haus seinen Zugang zu privaten Gärten im Schlossberg-Fels.
Darüber werken Gärtner, die für ihren Job eine Ausbildung zum Bergführer benötigen und sich bei der Arbeit im wahrsten Sinne des Wortes "abseilen". Hier liegt auch der schwindelerregende Arbeitsplatz eines Dachdeckermeisters, der Pläne von über 1000 Grazer Dachstühlen besitzt und diese Leidenschaft sogar zum Gegenstand seiner Doktorarbeit an der Technischen Universität machte.
Der Grazer Filmemacher Klaus T. Steindl gewährt Einblicke in die unbekannte Welt über, auf und unter den historischen Ziegeldächern der Kulturhauptstadt 2003 und entführt die Zuschauer in einen Mikrokosmos, der sich in keinem Stadtführer findet.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten