Produkte
Profil
Ein anderes Land - Die Reformation in Österreich ©
Ein anderes Land - Die Reformation in Österreich ©
Ein anderes Land - Die Reformation in Österreich ©
Ein anderes Land - Die Reformation in Österreich ©
Ein anderes Land - Die Reformation in Österreich ©
Freitag, 29. Mai • 11:55 - 12:40

Ein anderes Land - Die Reformation in Österreich

Dokumentation

In Österreich schritt die Reformation sehr schnell voran. Schon bald nach Luthers Thesenanschlag im 16. Jahrhundert war das Land zu großen Teilen protestantisch.
Der Sieg des Protestantismus bei den Bürgern in Wien und in anderen großen Städten, bei den Ratsbürgern und den österreichischen Ständen war fast vollständig. Doch dann wurde das Land durch die Gegenreformation wieder katholisch.
Etwa 1580 begann die Rekatholisierung Österreichs: Jesuiten aus Bayern wurden nach Wien und Graz entsandt, gründeten Schulen, spionierten, predigten und visitierten. Binnen 20 Jahren sorgten sie für eine Umkehr. Blut floss dabei lange Zeit überraschend wenig. Der endgültige Sieg des Katholizismus erfolgte erst in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges ab 1618. Ein Aufstand protestantischer Bauern in Oberösterreich 1625/26 endete mit 10 000 Toten.
Hunderttausende Protestanten verließen im 17. Jahrhundert das Land. Edikte der Landesherren zwangen sie dazu. Im Geheimen hielten sich Protestanten noch lange - und wurden immer wieder auch verfolgt. Noch 1837, lange nach dem Toleranzpatent Josefs II. von 1781, das den Protestanten die freie Religionsausübung erlaubte, wurde eine ganze protestantische Gemeinde aus dem Tiroler Zillertal vertrieben.
Die Dokumentation geht der Frage nach, warum die protestantische Konfession die Menschen damals bewegte - und warum sie sie heute bewegt. Sie stellt eine gemischt-konfessionelle Familie vor - er evangelischer Pfarrer, sie katholische Religionslehrerin -, in der deutlich wird, welche Streitthemen heute überwunden sind und welche Unterschiede die beiden Kirchen weiterhin trennen. Und sie zeigt, wie das Ehepaar seine Kinder ökumenisch erzieht. Denn was heute offiziell zwischen den Kirchen noch nicht möglich ist, wird im Kleinen oft schon ganz konkret gelebt - wie etwa der Kommunionempfang bei der jeweils anderen Konfession.

Programm

Replay

Weitere Sendungen


Beliebteste Aufnahmen

Hollystar Passende Filme hier mieten