RBB

Dienstag, 06. Dezember
22:45 - 23:30

Die Unterzeichnung des Vertrages über die Gründung der GUS am 8. Dezember 1991. ©
Watchlist

Was wurde aus der Sowjetunion?

Die Sowjetunion, der größte Flächenstaat der Erde, trat am 25. Dezember 1991 recht leise von der Bühne ab, keine Revolution, kein Blutvergießen. Man hat sie einfach für aufgelöst erklärt. Aber nicht alle in den ehemaligen Sowjetrepubliken waren darüber glücklich. "Was wurde aus der Sowjetunion?" erzählt, ausgehend von den Ereignissen des Jahres 1991, wie es nach dem Zusammenbruch weiterging.

Länge: 45 Minuten

Programm

Replay

Hollystar Passende Filme hier mieten