N24

Donnerstag, 15. Dezember
13:05 - 14:00

Eines der beliebtesten Verkehrsmittel in der kenianischen Hauptstadt ist das sogenannte Bodaboda, ein Motorradtaxi. Eine Alternative sind auch Matatus, Sammeltaxis in der Größe von Bussen. Diese gelten jedoch als besonders gefährlich. ©
"Chaos auf Rädern" - die Doku-Reihe auf N24 ©
Auf den ersten Blick wirkt Andrews Ladung relativ stabil, doch als die asphaltierte Straße endet und er über unebene Erde fährt, verliert er das Gleichgewicht. Wird der Kistenturm dem standhalten? ©
Etwa die Hälfte der Einwohner Nairobis macht sich zu Fuß auf den Weg zur Arbeit - was durchaus lebensgefährlich ist. Trotz fehlender offizieller Statistiken geht die örtliche Polizei davon aus, dass wöchentlich etwa zehn Fußgänger ums Leben kommen. ©
Watchlist

Chaos auf Rädern - Rushhour in Nairobi

Insbesondere für Autofahrer ist es eine echte Herausforderung sich auf den Straßen von Nairobi fortzubewegen. Denn die zahlreichen Fußgänger lassen den vielen verschiedenen Fahrzeugen nur wenig Platz. Doch wie kommen die Verkehrsteilnehmer auf den holprigen Wegen Kenias trotz fehlender Regeln und Sicherheitsvorkehrungen voran? In "Chaos auf Rädern" wagt sich Andrew Younghusband auf die gefährlichsten Straßen der Welt und testet unterschiedliche Vehikel im rasanten Stadtverkehr.

Jahr: 2014
Länge: 55 Minuten

Programm

Replay

Hollystar Passende Filme hier mieten