N24

Montag, 12. Dezember
13:05 - 14:00

Das Straßenverkehrsnetz in der Stadt des bolivischen Regierungssitzes soll langfristig besser organisiert und umstrukturiert werden, indem größere Busse mit festen Routen und Seilbahnen installiert werden. ©
"Chaos auf Rädern" - die Doku-Reihe auf N24 ©
Andrew bemerkt sehr schnell, dass er in La Paz am schnellsten mit einem Zweirad vorankommt. Hier ist es Motorradfahrern sogar erlaubt, zwischen den Autos hindurch zu fahren. ©
Rund 75 Prozent der Bevölkerung bestreiten ihre täglichen Wege zur Arbeit oder zur Schule mit einem Bus. Daher finden sich hier verschiedene Bus-Arten, wie beispielsweise größere Schul- oder sogenannte Mikrobusse. ©
Watchlist

Chaos auf Rädern - Rushhour in La Paz

Rushhour in La Paz

Auf den Straßen der bolivischen Regierungsstadt rauben tausende Busse anderen Verkehrsteilnehmern den Platz. Dabei haben es Fußgänger ohnehin schwer in dem von Bergen geprägten Ort. In La Paz verlaufen die Wege nicht nur kreuz und quer, sondern vor allem auf und ab. Wie bewältigen die Bewohner ihre steilen Alltagsrouten? In "Chaos auf Rädern" wagt sich Andrew Younghusband auf die gefährlichsten Straßen der Welt und testet unterschiedliche Vehikel im rasanten Stadtverkehr.

Jahr: 2014
Länge: 55 Minuten

Programm

Replay

3+
Film des Tages

Non-Stop

03.12.16 • 20:15 • 2014

Hollystar Passende Filme hier mieten