N24

Saturday, 10. December
12:15 - 13:10

Mit einer Länge von etwa 170 Metern und einem Gewicht von 18.000 Tonnen ist die "USS Kentucky" eines der größten Unterseeboote, die je gebaut wurden. ©
Auf der "USS Kentucky" werden regelmäßig anstrengende Einsatztrainings absolviert, damit die Besatzung auf den Ernstfall vorbereitet ist und zügig handeln kann. In Anbetracht der engen Räumlichkeiten sind diese Trainings überlebenswichtig. ©
Die Angriffsweite des besonderen Tauchboots ist beeindruckend und erschreckend zugleich: Im Ernstfall könnte sie selbst Ziele in 11.000 Kilometern Entfernung erreichen. ©
Wie jede Besatzung eines U-Boots, muss auch die Mannschaft der "USS Kentucky" hart im Nehmen sein: Wochenlang leben sie auf engstem Raum und sind hunderte Meter tief im Meer unterwegs. ©
Watchlist

Superschiffe - Atom-U-Boot USS Kentucky

Atom-U-Boot USS Kentucky

Verborgen unter Wasser bewegt sich ausgerechnet eines der gefährlichsten Tauchboote der Welt: die "USS Kentucky". Denn hinter dem eigentlich unscheinbaren U-Boot verbirgt sich eines der wichtigsten Elemente des amerikanischen Atomabwehr-Programms. Ausgerüstet mit zwei Dutzend Atomraketen, könnte die "USS Kentucky" im Ernstfall einen ganzen Kontinent auslöschen. Doch welche Schwachstellen hat das kraftvolle Fernlenkgeschoss und wird es jemals zum Einsatz kommen müssen?

Jahr: 2010
Länge: 55 Minuten

Programm

Replay

Hollystar Passende Filme hier mieten