N24

Freitag, 09. Dezember
18:30 - 19:00

Aramidfaser kommt bei der Herstellung von schusssicheren Westen zum Einsatz. Das Material hat die Eigenschaft fünf Mal reißfester zu sein als Stahl. Außerdem ist es extrem hitzebeständig. Erst ab 400 Grad Celsius beginnt die Aramidfaser zu verkohlen. ©
Watchlist

N24 Cassini

Perfekt geschützt: Schusssichere Westen

Aramidfasern zählen zu den robustesten Fasern, die es gibt. Sie können Feuer, Säuren und Extremtemperaturen standhalten, sind äußerst dehnbar und reißfest - das perfekte Material für schusssichere Westen. Aber diese Kunstfaser ist nicht der einzige Bestandteil der Schutzkleidung. Zum Abfangen von Schüssen aus großkalibrigen Waffen und sogar Granatsplittern sind noch andere Materialien notwendig. Außerdem: Traumjob Baggerfahrer.

Jahr: 2012
Länge: 30 Minuten
Moderation: Anneke Dürkopp

Programm

Replay

Hollystar Passende Filme hier mieten