N24

Freitag, 09. Dezember
13:05 - 13:30

Je mehr Arbeit die Muskeln verrichten, desto größer ist die kinetische Energie, die beim Druck gegen den Boden erzeugt wird. ©
Um bei der Ausführung eines "Wheelie" die Balance zu halten, muss der Körperschwerpunkt des Rollstuhlfahrers mittig über dem Punkt liegen, an dem die großen Räder den Boden berühren. ©
Beim Planking sollte sich der Körperschwerpunkt über der Oberfläche befinden, auf der man liegt. Das Gewicht der nicht abgestützten Körperteile erzeugt auf beiden Seiten eine Abwärtsrotation, die mithilfe der Muskeln ausgeglichen werden muss. ©
Watchlist

Science of Stupid - Wissenschaft der Missgeschicke (2.5)

Wie vollführt ein Rollstuhlfahrer einen "Wheelie"? Mit welcher Technik gelingt ein kraftvoller Standsprung? Und worin liegt die Kunst beim Internet- und Fitnesstrend Planking? Jochen Schropp präsentiert anhand zahlreicher Videobeispiele, dass sich die Grenzen der Physik auch durch riskante Stunts nicht austricksen lassen. Die Doku-Reihe "Science of Stupid" nimmt die missglückten Tricks mithilfe der Wissenschaft genauer unter die Lupe und erklärt, wie es richtig funktioniert.

Jahr: 2015
Länge: 25 Minuten

Programm

Replay

Hollystar Passende Filme hier mieten