N24

Mittwoch, 07. Dezember
01:40 - 02:25

Während des Zweiten Weltkrieges prophezeite Hitler der Wehrmacht, dass sie eines Tages durch die russische Hauptstadt marschieren würden. Am 17. Juli 1944 sorgte Stalin für die Einhaltung dieses Versprechens, indem er etwa 60.000 gefangene deutsche Soldat ©
Watchlist

1944 / 45 - Das letzte Kriegsjahr

1

Im Sommer 1944 bricht das letzte, ereignisreiche Jahr für Adolf Hitler an: Als er das Stauffenberg-Attentat am 20. Juli unverletzt überlebt, verlieren die Gegner des rechtsextremen Regimes jegliche Hoffnung. Derweil wird das Dritte Reich von Osten und Westen in die Zange genommen - die alliierten Soldaten und die Streitmacht Stalins bahnen sich ihren Weg nach Berlin. Welche Ereignisse prägten ihren Kampf gegen die Nazis und wie sah der Alltag in Deutschland zu dieser Zeit aus?

Jahr: 2016
Länge: 45 Minuten

Programm

Replay

3+
Film des Tages

Non-Stop

03.12.16 • 20:15 • 2014

Hollystar Passende Filme hier mieten