N24

Dienstag, 06. Dezember
14:05 - 15:00

Der Wobbegong, oder auch Teppichhai, erinnert auf den ersten Blick keineswegs an seine engen Verwandten. Sein Jagdinstinkt ist dennoch derselbe: In nur 25 Millisekunden schafft er es, seine Beute zu packen und zu verschlingen. ©
Der Hammerhai verdankt seinen Namen der außergewöhnlich breiten Kopfform. Sie ist auch der Schlüssel zum Jagderfolg des Raubfisches: In seiner Schnauze sitzen feine Sensoren, mit deren Hilfe er elektromagnetische Stresssignale anderer Meeresbewohner wahrn ©
Er ist der wohl bekannteste seiner Artgenossen: der Große Weiße Hai. Sein überdurchschnittlich großes Gehirn macht ihn zu einem gerissenen und erfolgreichen Jäger. ©
Der Kurzflossen-Mako ist der unumstrittene Sprinter seiner Familie: Bei der Jagd läuft er zu Höchstleistungen auf. Mit Geschwindigkeiten bis zu 80 Kilometern pro Stunde ist er der schnellste Hai der Welt. ©
Watchlist

Die Welt der Haie

Seit 400 Millionen Jahren zählen sie zu den furchteinflößendsten und zugleich faszinierendsten Räubern unserer Meere: Die Artenvielfalt der Haie ist immens. Über die Erdzeitalter haben sie sich den verschiedensten Lebensräumen in Aussehen und Jagdverhalten bestens angepasst. Vom gefräßigen Tigerhai zum skurril anmutenden Wobbegong und dem gefürchteten Großen Weißen: Die N24-Dokumentation zeigt, dass Haie mehr sind, als die Art von Ungeheuer, für die wir sie gemeinhin halten.

Jahr: 2015
Länge: 55 Minuten

Programm

Replay

Hollystar Passende Filme hier mieten