Sonntag, 11. Dezember 2016 • 06:40 - 07:25
Watchlist

Asien feiert

Galungan Kuningan auf Bali

Bali, die Insel der Götter und Dämonen, ist berühmt für seine unzähligen schillernden Feste. Das heiligste aber ist "Galungan Kuningan". Elf Tage dauert die Festperiode. Dann erwarten die Menschen hinduistischen Glaubens den Besuch ihrer Götter und Ahnen, um das Böse im Zaum zu halten und den Sieg des Guten in der Welt zu feiern. Der Film begleitet während der Festperiode einen Galeristen in Zentralbali, eine Reisbauernfamilie im Osten, einen Algenzüchter im Süden und einen König im Westen Balis. Sie zeigen ihre Vorbereitungen für das Galungan-Fest, wenn der traditionelle Penjor vor jedem Haus aufgestellt wird - eine meterlange, kunstvoll gestaltete Bambusstange, die die Götter aus den Bergen einladen, sich niederzulassen. In den sogenannten Zwischentagen, wenn die Ahnen zu Besuch bleiben und ihre Nachfahren beobachten, bleibt die Kamera an der Seite der Protagonisten und dokumentiert ihren Alltag: Wie fühlt es sich an, nun tagelang beobachtet zu werden, und warum tun das die Ahnen überhaupt? Die Protagonisten zeigen, wie sie diese Festperiode bis zum abschließenden Kuningan-Fest gestalten, erzählen von Familientraditionen und weihen in die unterschiedlichen Tempelrituale ein. Eine Zeit der Besinnung, der Reflexion und der Rituale.

Jahr: 2014
Länge: 45 Minuten

Programm

Replay

Hollystar Passende Filme hier mieten