ARD-alpha

Montag, 05. Dezember
07:45 - 08:00

Der französische Ingenieur Sir Marc Isambard Brunel (1769 - 1849) ermöglichte mit der Erfindung des Schildvortriebs den Bau von Tunneln mit großem Durchmesser in weichem Untergrund. Als Erstem gelang ihm die Untertunnelung der Themse. ©
Bevor Marc Isambard Brunel zu Anfang des 19. Jahrhunderts den Schildvortrieb erfand, wurden Tunnel mit der sogenannten "Cut and Cover"-Methode gebaut: Man grub Schneisen von ca. 10 m Breite und 6 m Tiefe, verstärkt dann die Seitenwände durch Mauern und "d ©
Der französische Ingenieur Marc Isambard Brunel hatte sich bei der Erfindung des Schildvortriebs im Tunnelbau von einem natürlichen Vorbild inspirieren lassen, dem Schiffsbohrwurm. Dieser "Wurm" ist eigentlich eine Muschel, die sich im Holz von Hafenanlag ©
Marc Isambard Brunel (1769 - 1849) prüft sein Modell des von ihm entwickelten "Schildvortriebs". Diese neuartige Technik ermöglichte den Bau von Tunneln mit großem Durchmesser in weichen Böden. So konnte erstmals die Themse in London untertunnelt werden. ©
Bevor Marc Isambard Brunel zu Anfang des 19. Jahrhunderts den Schildvortrieb erfand, wurden Tunnel mit der sogenannten "Cut and Cover"-Methode gebaut: Man grub Schneisen von ca. 10 m Breite und 6 m Tiefe, verstärkt dann die Seitenwände durch Mauern und "d ©
Abspielen
Aufnehmen
Watchlist
Diese Sendung ist nur noch im Replay verfügbar.

Cumbres de las ciencias naturales y la técnica

El metro de Londres

Länge: 15 Minuten

Programm

Replay

Hollystar Passende Filme hier mieten