EinsFestival

Mittwoch, 14. Dezember
19:05 - 20:00

Fürstenhof im Sommer. ©
Watchlist

Sturm der Liebe

Robert gesteht Tanja, dass er eine wunderbare Frau getroffen hat. Verzweifelt sucht er nach der Fremden und erfährt in einem nahe gelegenen Reiterhof, dass ihr Pferd dort steht. Robert hängt einen Zettel mit seiner Telefonnummer an ihre Pferdebox, und seine Traumfrau ruft tatsächlich an. Doch als sich Robert mit ihr treffen möchte, blockt sie ab. Durch Tanja erfährt Robert schließlich, dass die unbekannte Schöne Barbaras Tochter Miriam sein muss und noch am selben Tag im Fürstenhof erwartet wird. Als der Wagen mit Miriam ankommt, ist Robert schockiert: Sie sitzt im Rollstuhl.
Katharina kann Sven nicht aus ihrem Leben streichen, zu groß sind das Gefühl und die Leidenschaft. Aber genauso wenig kann sie Alexander verlassen. Alexander kann sich nicht erklären, warum seine Frau so verzweifelt ist. Er schlägt ihr vor, gemeinsam zu verreisen. Katharina greift nach diesem Strohhalm und sucht noch einmal Sven auf, um ihm ihre Entscheidung mitzuteilen.
Alfons und Hildegard bedrängen Marie, dass sie wieder im Hotel arbeitet. Ihre Tochter hat dazu keine Lust und jobbt versuchsweise als Bedienung in der Dorfkneipe. Nach einigen unerfreulichen Erfahrungen tauscht sich Marie mit Xaver aus, der ihr versichert, alle wären froh, wenn sie in den Fürstenhof zurückkehren würde. Doch als sich Marie zu diesem Schritt entschließt, hat Werner die Stelle im Laden schon vergeben.

Programm

Replay

Hollystar Passende Filme hier mieten