EinsFestival

Mittwoch, 14. Dezember
18:15 - 19:05

Fürstenhof im Sommer. ©
Watchlist

Sturm der Liebe

Sven macht Katharina klar, dass er warten kann. Katharina wehrt sich weiterhin gegen ihre Gefühle. Sie versucht mit Alexander zu flirten, doch der hat keine Zeit. Später trifft sie sich mit Sven, um die Sache zu beenden. Doch Sven weiß, dass sich Katharina ihrer Sache nicht wirklich sicher ist: Wenn sie ihm jetzt in die Augen sieht und sagt, dass sie ihn nicht liebt, wird er seine Sachen packen, verschwinden, und sie wird ihn nie wieder sehen!
Helen würde sich wegen ihres Geständnisses am liebsten die Zunge abbeißen, aber Laura hat bereits genug gehört. Also läuft Helen zu Christian und präsentiert ihm eine neue Lüge: Laura habe sie so unter Druck gesetzt und sei drauf und dran gewesen, ihr die Ereignisse in Mexiko aus der Nase zu ziehen, dass Helen sich nicht anders zu helfen gewusst habe, als zu behaupten, sie liebe Christian. Der ist geschockt, glaubt ihr aber und muss nun eine neue Version für Laura finden. Tanja rät Laura, ein paar Tage Urlaub zu machen. Laura greift den Vorschlag auf, nimmt sich frei und will Christian überraschen: Sie werden beide nach Italien fahren. Aber Christian möchte Helen in ihrem Zustand nicht allein lassen.
Robert im Stress: Er hat Ärger mit Werner und Barbara, streitet sich mit Hildegard, findet keinen Rückhalt bei Alexander, ärgert sich über Laura, und dass alle Welt es ständig mit der Liebe hat, findet er ohnehin unerträglich. Bis es ihn selbst erwischt: Er begegnet im Wald einer schönen Reiterin und ist völlig bezaubert von ihr. Nur leider kennt er weder ihren Namen noch ihre Telefonnummer.

Programm

Replay

Hollystar Passende Filme hier mieten